header

einleitung eisenbahn puppenhaus bauernhof murmelbahn bausteine kinderfahrzeuge schaukelpferd puzzle impressum

Einleitung



Holzspielzeug zählt zu einem der beliebtesten Spielzeuge und gilt oft als Lernspielzeug, denn viele der Angebote an Holzspielzeug dienen dazu die Kreativität der Kinder zu fördern. Doch was genau ist es, was das Holzspielzeug für viele Eltern zu etwas Besonderem macht? Wodurch grenzt es sich von anderem Spielzeug ab? Holz ist ein natürlicher und nachwachsender Rohstoff und wird seit Jahrhunderten zur Herstellung von Spielzeug verwendet. Viele der noch heute verkauften Holzspielsachen sind identisch oder vergleichbar mit denen, die bereits in den Kinderzimmern der Eltern und Großeltern anzutreffen waren. Wenn wir unseren Kindern also Holzspielzeug kaufen, dann auch deswegen, weil es uns an unsere eigene Kindheit und die Freuden die wir mit unserem Spielzeug hatten, erinnert. Holzspielzeug ist auch deswegen etwas besonderes, weil es sich oft kombinieren und erweitern lässt. Wer Spielzeug aus Holz verschenkt möchte qualitativ hochwertiges Spielzeug und ist bereit dafür auch mehr Geld auszugeben.
Oft wird Holzspielzeug damit beworben, dass es ein pädagogisch wertvolles Lernspielzeug ist, welches die Kreativität von Kindern fördert. Inwieweit es sich dabei um ein Werbeversprechen handelt oder tatsächlich Kinder beim Lernen unterstützt werden, hängt nicht nur vom Spielzeug ab, sondern auch vom Kind und den Eltern. Doch dazu mehr unter unserem Tipp zum Spielzeugkauf.

Das Angebot an Holzspielzeug reicht von klassischen Bausteinen und Eisenbahnen über Puppenstuben bis hin zu Kinderfahrzeugen. Aufgrund dieser weitgefächerten Angebotspalette findet sich immer etwas, was das Kinderherz höher schlagen lässt. Doch wie bei allen Dingen, so variieren auch beim Holzspielzeug die Qualität und das Preis-Leistungs-Verhältnis. Wer also auf Nummer sicher gehen will, sollte vor dem Kauf vergleichen und die Vorlieben des Kindes in die Überlegung mit einbeziehen.

Wer Holzspielzeug kauft erwartet ein natürliches Produkt. Das dies nicht für die gesamte Produktpalette zutrifft wird immer wieder in Tests bestätigt. Wie bei jedem Spielzeugkauf sollte auch beim Kauf von Holzspielzeug auf die Qualität geachtet werden. Scharfe Kanten oder verschluckbare Kleinteile bei Spielzeug für kleine Kinder sind ein wichtiges Kriterium, warum Spielzeug als gefährlich eingestuft wird. Inwieweit bemaltes Holz unbedenklich ist, lässt sich nur selten auf den ersten Blick feststellen. Färbt die Farbe ab oder riecht das Produkt zu chemisch, dann sollte man auch bei Holzspielzeug vom Kauf Abstand nehmen.

Holzspielzeug sollte vor allem eins sein: ein Spielzeug mit dem das Kind viel Spaß hat. Genau das ist es, was fast jedes Holzspielzeug einem Kind bietet, Spaß am Spielen.





Tipp zum Spielzeugkauf
Das richtige Spielzeug zu finden ist nicht immer leicht. Doch mit ein paar Tricks verhindert man so manchen Fehlkauf.
hier mehr zu diesem Thema=>